Tagungen

Tagungen

________________________________________________________________

Marburg, Lebenshilfe Institut Inform, den 4. und 5. Mai 2020:Professionelle Beziehungen in der sozialen Arbeit”, respektvolle Begegnung: slebstbestimmtes Leben, durch Erik Bosch (für den Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text).

________________________________________________________________

Netphen Deuz,  AWO Bildungszentrum, den 18. Mai 2020, Erik Bosch aus den Niederlanden:Tod und Sterben im Leben von Menschen mit geistiger Behinderung“ (für den Inhalt klicken Sie bitte  auf den roten Text), nach dem gleichnamigen Buch von Erik Bosch, Trainer, Entertrainer, Entertainer

________________________________________________________________

Berlin, Lebenshilfe Institut Inform, den 2. und 3. Juni 2020:Selbstbestimmung und Grenzen in der sozialen Arbeit, durch Erik Bosch (für den Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text).

________________________________________________________________

Kevelaer, Bildungs-Wissensakademie BiWak, den 9. Juni 2020: “Selbstbestimmung und ihre Grenzen in der Behindertenhilfe, interaktive Fachtagung mit Erik Bosch” (für den Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text).

________________________________________________________________

Netphen Deuz,  AWO Bildungszentrum, den 4. September 2020, Erik Bosch aus den Niederlanden: “Verstehen wir einander? Professionell kommunizieren mit den Hüten von de Bono(Für den Inhalt klicken Sie bitte  auf den roten Text), nach dem gleichnamigen Buch von Erik Bosch, Trainer, Entertrainer, Entertainer, sehr lebhaft und interaktiv.

________________________________________________________________

Ausgebucht! Arnhem, Bosch und Suykerbuyk Trainingszentrum, den 14. und 15. September, den 5. und 6. November, den 23. und 24. November und den 7. und 8. Dezember 2020: Ausgebucht!
 

TRAIN THE TRAINER”- COACHING: „SEXUALITÄT, INTIMITÄT, BEZIEHUNGEN UND SEXUALAUFKLÄRUNG IM LEBEN VON MENSCHEN MIT GEISTIGER BEHINDERUNG“; 8-tägiges Seminar (4 x 2 Tage), für den Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text, unter Leitung von Ellen Suykerbuyk und Erik Bosch, Arnhem, die Niederlande (Viele Implementierungschancen, viel Wissen, viele Didaktik)

________________________________________________________________

Hamburg, Lebenshilfe Institut Inform, den 21. und 22. September 2020:Sexualität, Intimität, Beziehungen: die Kunst der Vermittlung”, durch Ellen Suykerbuyk und Erik Bosch (für den Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text).

________________________________________________________________

Kreuztal, INVEMA e.V, den 8. und 9. Oktober 2020: “Respektvolle Begegnung: selbstbestimmtes Leben”, durch Erik Bosch (für Anmeldung und/oder Inhalt klicken Sie bitte auf den roten Text).

 

Erik_in_de_zaal_met_tekst