Arnhem, den 21. und 22. März 2022, Bosch & Suykerbuyk Trainingscentrum

Arnhem, den 21. und 22. März 2022, Bosch & Suykerbuyk Trainingscentrum:Musst du dich immer  einmischen? Über Selbstbestimmung und Grenzen in der sozialen Arbeit”, nach dem gleichnamigen Buch von Erik Bosch, durch Erik Bosch. Eine wunderbare, zweitägige, lebhafte Tagung für eine kleine Gruppe Interessierte in Arnhem.

Der Klient steht im Mittelpunkt, oder nicht? Er bestimmt über sein eigenes Leben, richtig? Das liest man offenbar in den Leitbildern von allen Organisationen in Deutschland.
Aber gibt es auch Grenzen? Wann wird Normalisierung zum Normalisierungsterror? 
Kann man Klienten zu viel Freiheit, Verantwortung, Entscheidungsfreiraum überlassen? Lassen wir sie auch im Stich? Gehen sie dann „unter“?
Selbstbestimmtes Leben: wir streben selbstverantwortliche Selbstbestimmung unserer Klienten an. Wie weit geht diese? Müssen bzw. dürfen wir Klienten „vor sich selbst“ retten? Haben wir ein schlechtes Gefühl, schämen wir uns, wenn wir „eingreifen“? Was ist verantwortlich, was verantwortbar?


Aus dem Programm
Was jemand selbst kann, tut er selbst. Gibt es Selbstbestimmung oder Fremdbestimmung? Wie normal sieht das alles aus?
Der Klient steht im Mittelpunkt, steht zentral. Aber wo ist die Grenze?
Maria, 18 Jahre, leicht geistig behindert, will ein Kind. Du hast doch auch drei Kinder?
Peter isst nur Käse.
Carla hat Epilepsie, kann unter ein Bus kommen. Sie will allein in die Stadt......
Wer bin ich das ich eingreife im Leben dieses Menschen? Wie kann ich das verantworten, wie kann ich das motivieren?
Was heißt das: Ich bin verantwortlich für den Klienten? Bin ich verantwortlich für sein Tun und Lassen?
Die Methodik des hermeneutischen Kreises. Wir machen eine Übung mit dieser Methode. Sehr hilfreich!
Und wir stehen ausführlich still bei einem Betreuungsstil gerichtet auf einem niedrigen sozial-emotionellen Niveau.


Ort: 
“Bosch & Suykerbuyk Trainingszentrum”, Oude Kraan 72, 6811 LL, Arnhem (Ihr bekommt eine Wegbeschreibung).

 

Kosten: 
390 Euro (wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, sonst kommt 21 % Steuer dazu). Interessant: Rabatt: wenn Sie bevor den 8. Februar anmelden, bekommen Sie 10 % Rabatt.
In diesem Preis sind enthalten: eine sehr interessante Fachtagung, Tagesverpflegung, eine Mappe mit Artikeln und Arbeitsmaterial.

 

Anmeldung:
Bitten senden Sie eine E-Mail an “Bosch & Suykerbuyk Trainingscentrum”: secretariaat@bosch-suykerbuyk.nl  mit Name(n), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und mögliche Fragen. Wir freuen uns auf einen Kontakt mit Ihnen.

 

Ihre Zahlung ist der Nachweis der Registrierung; wenn sich mehr als 8 Personen anmelden, planen wir einen neuen Termin, kein Problem! Wir freuen uns.
Erik Bosch und Team,

 

“Alles ist Beziehung”
Sehen wir uns in Arnhem? Ich freue mich auf viel Humor und Ernst! “Ein Tag nicht gelacht…..”.
Herzliche Grüße,
Erik Bosch.